Steuerhinterzieherinnenquote

Wie Frau Schwarzer in eigener Sache bekannt gibt, setzt sie sich von nun auch für eine Gleichberechtigung der Frau im Bereich der Kriminalität ein. Ich unterstütze natürlich ihr mutiges Vorangehen in Sachen Steuerhinterziehung vollauf und hoffe, dass viele emanzipierte Frauen es ihr gleich tun werden – es kann schließlich nicht sein, dass Steuerhinterziehung eine rein männlich dominierte Sparte des Verbrechens ist und all die mediale Aufmerksamkeit nur solchen Obermachos wie Hoeneß gehört.

Das muss sich schleunigst ändern.

Ich hoffe, dass Frau Schwarzer auch weiterhin für eine bedingungslose Gleichberechtigung und Gleichbehandlung im Alltag, ob kriminell oder nicht, kämpft und möchte ihr nahelegen, es als nächstes mit häuslicher Gewalt zu versuchen. Schließlich ist diese Sparte auch immer noch stark von Männern dominiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>